All, Fashion, My Outfits
Leave a comment

New Year, New Haircut, New Opportunities

english

Hello my loves.

How was your start to the new year? I hope you all had an enjoyable turn of the year. I spent the time together with my family and appreciated it a lot. In today’s post I will point out the few things that I want to change in the new year. Additionally there will finally be a new outfit again, in which I lately felt very comfortable.

Some of you have probably already spotted my newest change regarding my looks. For those one’s who haven’t: I have a new haircut! I’ve been thinking about taking this step for so long and finally I made it. Although it still was rather a spontaneous move, I am loving it a lot and I’ve never felt more comfortable in my own body! Next up will be going a bit darker with my hair color.. but that has time. 🙂

my new haircut – will be wearing catliner every day from now on!

Now let’s come to my new year’s resolutions. Although I didn’t want to have any this year, I still felt like there have to be some in order to feel happier and change something.

  • come out of comfort zone: meet new people, as well as undertake more (finally quit the Netflix subscription!), socialize more & make new friends
  • set the focus on the future: primarily concentrate on studying, secondly on blogging, stop procrastinating

dress zara | shoes massimo dutti | jacket holy | bag mango | watch daniel wellington | earrings mango 

didn’t realize that my tights have a run until now.. still looks pretty cool right? 😉

On that day I chose to wear my current favorite dress. I hunt this dress on sale a few weeks ago and I couldn’t be happier with it. I love the pattern, the length as well as the cut! It matches every season and that’s why I took it immediately: with cool boots in winter, with a pair of espadrilles in summer. How do you like it?

xx, Laura. ♥

deutsch

Hallo ihr Lieben.

Seid ihr gut ins neue Jahr gestartet? Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch. Ich habe das neue Jahr zusammen mit meiner Familie begrüßt und die Zeit sehr genossen. Im heutigen Beitrag will ich ein bisschen darauf eingehen, was ich im neuen Jahr anders machen will als im vorherigen. Zusätzlich dazu gibt es ein neues Outfit.

Wahrscheinlich ist euch die Veränderung bereits aufgefallen aber für alle die zum Ersten Mal hier sind: ich habe einen neuen Haarschnitt! Schon sehr lange hab ich überlegt, ob ich den Schritt wagen soll und nun ist es endlich passiert. Obwohl es trotzdem eher eine spontane Aktion war, bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

neue frisur – von jetzt an trage ich jeden tag catliner!

Kommen wir nun zu meinen Vorsätzen. Obwohl ich mir eigentlich vorgenommen habe dieses Jahr ohne Neujahrsvorsätze auszukommen, gibt es doch zwei Punkte, die ich im Alltag gerne anders machen würde.

  • aus der Comfort Zone rauskommen: neue Leute kennenlernen, genauso wie mehr unter Leute kommen (darunter auch endlich das Netflix-Abonnement kündigen, haha!), mehr unternehmen, neue Freundschaften schließen, mehr aus sich herauskommen
  • den Fokus auf meine Zukunft setzen: in erster Linie auf die Uni konzentrieren, in zweiter Linie auf den Blog, endlich einen passenden Nebenjob finden, nicht immer alles auf den letzten Moment verschieben, kein „prokrastinieren“

kleid zara | schuhe massimo dutti | jacke holy | tasche mango | uhr daniel wellington | ohrringe mango 

ups.. erst jetzt bemerkt, dass meine strumpfhose eine laufmasche hatte.. schaut trotzdem ganz cool aus oder? 😉

An diesem Tag habe ich mich für eines meiner derzeitigen Lieblingskleider entschieden. Ich habe es im Sale ergattern und könnte nicht glücklicher damit sein. Ich liebe das Muster, genauso wie die Länge und den Schnitt. Es passt zu jeder Jahreszeit und genau deswegen hat es mich überzeugt: im Winter mit coolen Stiefeletten, im Sommer mit Espandrilles. Wie gefällt’s euch?

xx, Laura. ♥

Leave a Comment