All, Food, Lifestyle, Older Posts, Restaurants
comments 8

Eggs Benedict @ Figar 1040

Hallo meine Lieben!


Hey my loves!
This post is going to be only in German, because I will tell you about a restaurant which is located in Vienna: Figar 1040. Tell me if you’re also interested in topics like that and if I should write it in English too!


In diesem Post möchte ich euch ein Restaurant vorstellen, in dem ich letzte Woche mit einer Freundin essen war. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob daraus eine neue Kategorie auf meinem Blog entstehen wird, ich wollte es einfach mal ausprobieren und euch fragen, was ihr davon haltet? Schreibt es unten in die Kommentare!

Ich habe mir schon vor mehreren Wochen gedacht, dass ich da unbedingt mal hingehen muss weil mich die Frühstückskarte sehr angesprochen hat. Die Rede ist vom Figar 1040 im 4. Bezirk in Wien. Letzten Montag haben wir uns also auf den Weg gemacht und haben zum Mittagessen Frühstück bestellt! Der erste Vorteil des Restaurants: Frühstück wird bis 16:00 angeboten.

Ich habe mir Eggs Benedict bestellt. Serviert wurde das pochierte Ei, der gebratene Speck und der Rucola-Salat auf einer dick abgeschnittenen Scheibe Bio Josephs Brot. (Alle Wiener werden das Josephs Brot hundertprozentig kennen, es ist unglaublich gut!) Die Speise habe ich nicht als sättigend empfunden, was aber auch klar ist, wenn man bedenkt, dass es nur als Frühstück und nicht als Mittagessen gedacht ist. Dazu habe ich mir einen (soweit ich mich erinnern kann frisch gepressten) Apfel-Rote Rübe Saft und einen Cappuccino bestellt. Geschmeckt hat mir alles wunderbar. Der Kaffee war eher durchschnittlich und klein. Ich kann das Lokal jedoch wirklich nur weiterempfehlen: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, gute Lage, sehr freundliches Personal (welches mir übrigens alle Fragen über die wunderschönen Teller beantworten konnte) und große Auswahl an verschiedensten Speisen und Getränken.

Meine Freundin Anja hat sich wohl den buntesten Teller bestellt, den es auf der Karte gab. Roh & Kost heißt das Ganze. Optisch, sowie auch geschmacklich war auch ihre Speise ein Volltreffer. Es war von Radieschen, über Tomaten, Karotten und Gurken bis hin zu Brot und Joghurt mit Früchten und Honig wirklich alles dabei.

Für mich bekommt das Figar 1040 jedoch einen großen Minuspunkt, da es keinen Nichtraucherbereich hat. Was für den einen vielleicht erst Recht ein Grund ist, hinzugehen, ist für den anderen sehr unangenehm. Ich gehöre leider zu der zweiten Sorte. Naja, an meinem Rauch-Gestank-Ekel kann man aber leider nichts ändern!

Kennst du das Figar 1040? Wenn ja, schreib mir doch in die Kommentare, wie du es findest! Und wenn nicht, welches ist dein absolutes Lieblingslokal in Wien? Ich würde in nächster Zeit gerne ein paar neue ausprobieren und freue mich über jeden Tipp!

8 Comments

    • Laura Topa says

      Oh ja es war auch superlecker! Ist für mich leider auch sehr ärgerlich…
      Alles Liebe, Laura. 🙂

  1. Hallöchen 🙂
    Das Essen sieht ja super lecker aus *-* wollte das auch unbedingt mal probieren 🙂
    Leider ist Wien nicht grad die nächstgelegene Stad 😀
    Liebe Grüße und einen schönen Abend 🙂
    Lisa xx von http://daiisyli.com

    • Laura Topa says

      Hallo! Oh ja das tut es! Hm, blöd, dass du nicht ind er Nähe wohnst!
      Alles Liebe und dir wünsche ich auch einen schönen Abend!
      Laura 🙂

  2. Jetzt muss ich nochmal ganz schnell in die Küche hüpfen! Da bekommt man vom bloßen Hinsehen Hunger! Das sieht sowas von appetitlich aus! Die Tatsache, dass es dort keinen Nichtrauerbereich gibt, versaut aber alles für mich! Ich bin selbst Raucher, finde aber, dass es nicht in ein Restaurant gehört! Beim Essen ist das äußerst unappetitlich! Es mag Leute geben, die sich nicht dadurch stören lassen…Leute denen das egal ist, aber für die Anderen sollte in jedem Restaurant auch einen Nichtraucherbereich geben!!

    Tolle Bilder und ein schöner Bericht!

    LG, Tine von https://frauensache.wordpress.com

    • Laura Topa says

      Oh ja es schaut echt unglaublich lecker aus! Ich bekomm auch sofort wieder hunger wenn ich mir die Bilder so ansehe, haha! Und ja sowas find ich auch immer total ärgerlich und beim Essen auch extrem unappetitlich. Danke für deinen Kommentar! Alles Liebe, Laura 🙂

  3. Das sieht genial und echt lecker aus 🙂
    Aber ein Lokal ohne nichtraucher Bereich geht für mich garnicht. :/
    Die Bilder sind aber sehr vielversprechend 🙂
    Liebe Grüße,
    Fabian

    • Laura Topa says

      Jaaa es war auch mega-lecker!! Und was den Nichtraucher-Bereich angeht bin ich voll deiner Meinung :/ echt schade!
      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen 🙂
      LG Laura

Leave a Comment