All, Fashion, fashiontrends, Inspiration, Trends
comments 17

Patched Denim Jackets

1 / 2 / 3

1 / 2 / 3

1 / 2 / 3

1 / 2 / 3

1 / 2 / 3

Another inspiration post! Patched denim and patches in general are something I really liked in 2016. As you may know, I really like dressing myself rather casual, but pimping the outfit up with one eye-catching piece. I fell in love with the customizable denim jackets from Rails LA where you can put a patch on the back with your name on it. Super cool idea! Gucci also had a lot of patched denim stuff in their 2016/17 collections! It went from patched jeans pants to bags through to outerwear jackets. Totally in love with every single one!

I think that this is also a cool idea for a do-it-yourself. What do you guys think? I have some old jeans jackets hanging in my closet, haha! Should I try and make my own patched, bleached re-done jeans jacket? I could of course write a blogpost about it! Leave me a comment with your opinion on it!

Love, Laura. <3


Ein neuer Inspirations-Post! Besonders gut hat mir im vergangenen Jahr der Trend zu gepatchten und geflickte Teilen gefallen! Wie ihr möglicherweise schon wisst, greife ich bei lockeren und lässigeren Outfits am liebsten zu einem auffälligeren Teil um dem Look das gewisse Etwas zu verleihen. Am besten gefallen mir die individualisierbaren Jacken von Rails LA, bei welchen man sich seinen Namen auf einem Patch auf dem Rücken der Jacke sticken lassen kann. Extrem coole Idee! Gucci hatte in den 2016/17 Kollektionen auch mehrere gepatchte Teile. Es war von Jacken, Taschen bis hin zu Hosen alles mögliche dabei. Ich hab mich in jedes einzelne Teil total verliebt!

Ich denke, dass gepatchte Teile und vor allem Jeansjacken auch eine coole Do-It-Yourself Idee wären. Was denkt ihr? Ich habe noch ein paar alte Jeansjacken von mir in meinem Kleiderschrank hängen, haha! Ich könnte versuchen, meine eigene gepatchte (vielleicht auch gebleichte) Jeans-Jacke zu kreieren! Lässt mich in den Kommentaren wissen, was ihr von dieser Idee haltet!

Alles Liebe, Laura. <3

17 Comments

  1. Spannend, wie vielseitig sich so eine Jeansjacke nutzen lässt. Und auch cool, dass Patches nicht so ganz verschwinden, sie machen ja optisch schon gut was her. Danke für die Inspiration!

    • Laura Topa says

      Ja, ich habe Jeansjacken und Patches immer geliebt und bin jetzt umso glücklicher, da beides gerade voll im Trend ist! Gerne geschehen und alles Liebe. 🙂

    • Laura Topa says

      Müssen ja nicht unbedingt Jeansjacken sein, auch gepatchte Lederjacken, Bomberjacken oder Stoffjacken sind total in! 🙂

  2. Hi Laura,
    ich finde Jeans-Jacken auch ziemlich cool, vor allem zu Stoffhosen oder farbigen Jeans.
    Die Idee, sie ein wenig aufzupimpen, ist super! Das macht sie so wundervoll individuell – da bin ich immer ein Fan von. Also ja! Kreiere auf jeden Fall deine eigene Jacke – ich bin gespannt. 🙂

    Viele Grüße
    Maike

    • Laura Topa says

      Hallo Mike! Ich finde, dass sie vor allem zu zerfetzten schwarzen Jeans sehr cool ausschauen! 🙂 Ja genau deswegen finde ich die Idee auch so toll – weil ich dann eine Jacke hätte, die sonst niemand sonst besitzt! Werde es auf jeden Fall machen. Bleib dran!
      Alles Liebe, Laura. 🙂

    • Laura Topa says

      Hey! Thanks so much! I will definitely keep on working on my blog. Oh yeah! This one is also one of my favorite ones!
      xx, Laura. <3

    • Laura Topa says

      Da bin ich der selben Meinung! Werde ich auf jeden Fall machen. Bleib dran!
      Alles Liebe, Laura. 🙂

    • Laura Topa says

      Oh ja ich liebe meine gepatchten Teile, die sich bei mir bisher angesammelt haben, auch!
      Alles Liebe, Laura 🙂

  3. annaluuucia says

    Ich bin grundsätzlich nicht unbedingt ein Fan von diesen gepatchten Teilen. Aber bei Deiner Auswahl sind dann doch ein paar sehenswerte Jeansjacken dabei!

    Liebste Grüße
    AnnaLucia
    http://annalucia.de/

    • Laura Topa says

      Oh ja! Mir haben viele von den gewöhnlichen Kleidungsshops auch nicht unbedingt gefallen 🙂
      Alles Liebe, Laura.

Leave a Comment